Gold und Silber Rohstoffe Tenbagger

Klondike Gold: Die nächste “Tenbagger-Aktie”

Im Klondike ist die Hölle los: Kaufen Sie Gold so günstig wie noch nie!

Die Aktie hat immenses Sprungpotenzial von bis zu 669%

Die Klondike Gold-Aktie war bis vor Kurzem im Dornröschenschlaf.
 
Die Highlights der letzten Monate: 
 
  • 18. März 2019: Das Unternehmen führt eine Finanzierungsrunde durch, bei der 2,1 Mio. CA$ eingesammelt werden. Das ist mit die wichtigste Finanzierungskampagne für Klondike, denn mit diesem Budget soll bewiesen werden, dass das historische Förderpotenzial weiter fortbesteht.
  • 28. Mai 2019: Auf dem Gebiet “Gay-Gulch” wird die erste Bohrkampagne 2019 gestartet. 
  • 12. Juni 2019: Das Bohrprogramm wird durch eine zweite Bohrkampagne auf der “Nugget-Zone” beschleunigt. 

In den nächsten Wochen erwartet das Management die ersten Bohrresultate von diesen beiden Explorationsbohrungen. Wie häufig bei ersten Bohrergebnissen bei neuen Vorkommen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Aktienkurs äußerst positiv und sprunghaft auf diese Ergebnisse reagieren wird. 

Weiterhin gehe ich davon aus, dass das Management seine Exploration noch intensiviert. In den letzten Jahren wurde vor allem bei “Lone-Star” eine starke Erzzone identifiziert, die bisher sehr konsistente Goldfunde brachte. 

Wenn dem Management der Nachweis gelingt, dass es sich bei Lone-Star um eine durchgängige Erzzone handelt, die möglicherweise auch Verbindungen in andere Richtungen und in die Tiefe aufweist, was für ein multiples Adernsystem spricht, das vielleicht sogar von einer Hauptader gespeist wird, wäre die SENSATION perfekt. 

Nur wäre die Aktie in dem Fall nicht nur ein Trade, sondern wirklich ein potenzieller Verzehnfacher. 

 

  • Nur wenige Investoren wissen, dass auf diesem Gebiet vor über 100 Jahren der gesamte Waldbestand abgerodet wurde, um an die begehrten Quarz-Adern zu kommen. Mit Hacke und Schaufel, Handarbeit und Pferden wurde damals selbst bei einem Goldpreis von 20 US$ pro Unze profitabel Gold gefördert. 
  • Mit einzelnen Gesteinsproben konnten vor einem sowie zwei Jahren astronomische Goldgehalte von über 1 kg Gold pro Tonne Gestein nachgewiesen werden. 
Ein kurzer Hubschrauber-Überflug lässt, die immensen Potenziale dieses Projektgebietes erahnen. 
 
Am besten Sie schauen sich das folgend verlinkte Video an.
Schauen Sie sich zudem dieses Video an.

Kaufen Sie Klondike Gold mit Sicht auf die nächsten 12 Monate und Jahresende 2019

Verglichen mit anderen Aktien im Klondike-Gebiet ist Klondike Gold geradezu ein Schnäppchen. 

Deshalb bin ich überzeugt, dass die Aktie in den nächsten Monaten, wenn sich der Goldpreis höher und höher schraubt und Anleger sich nach Alternativen im Minensektor umsehen werden, phantastisch läuft.

Die Marktkapitalisierung liegt mit zurzeit 35 Mio. CA$ nur bei einem Drittel von White Gold (WKN: A2DJWY), iner weiteren erfolgreichen Neugründung im Klondike, deren Aktie in den letzten 12 Monaten um 92% stieg.

Zu White Gold gehören bekanntlich die Explorationsgebiete der ehemaligen “Underworld Resources“, die einst vom legendären Geologen Shawn Ryan gegründet wurde und 2010 von Kinross Gold übernommen wurde. Sodass Investoren nun die 2. Welle spielen.

Im Unterschied zu diesen und fast allen weiteren Projekten im Klondike, ist das Gebiet von Klondike Gold viel leichter erreichbar und befindet sich nur einen Katzensprung von der touristisch erschlossenen Westernstadt Dawson City entfernt

Das führt zum entscheidenden Vorteil bei der Exploration, die viel schneller und günstiger (bis zu 66% günstiger) von der Hand geht, als andere Projekte. Das allein lässt sich in drastisch höhere Kurspotenziale ummünzen

Die Bohrkampagne läuft seit Mai auf Hochtouren und kleine Explorer wie dieser, bieten in der 1. Phase der Exploration, noch bevor eine Ressourcenschätzung möglich ist, immer die höchsten Kurspotenziale. 

Klondike Gold befindet sich in der “Discovery” Phase, die das höchste Potenzial verspricht. Anleger kaufen typisch immer erst nach den News, mit der Ressourcenschätzung, wenn das Potenzial weitgehend ausgeschöpft wurde. Machen Sie es besser und kaufen Sie: VOR ERWARTETEN NEWS.

Interessenkonflikt

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Für die Berichterstattung über das Unternehmen Klondike Gold wurden Verfasser, Herausgeber und Vermittler entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Vermittler, Verfasser und Herausgeber halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien und Warrants des Unternehmens: Klondike Gold. Vermittler, Verfasser und Herausgeber könnten höhere Kurse nutzen um selbige zu verkaufen oder die Warrants einzulösen und die daraus erhaltenen Aktien zu verkaufen, hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Bitte den Haftungsausschluss & Interessenkonflikte beachten.I

Comments

comments

Zur Werkzeugleiste springen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Hinweise zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close